Domain retraktion.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt retraktion.de um. Sind Sie am Kauf der Domain retraktion.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Der Widerruf Im Arbeitsrecht:

Der Widerruf Im Arbeitsrecht. - Andrea Krämer  Kartoniert (TB)
Der Widerruf Im Arbeitsrecht. - Andrea Krämer Kartoniert (TB)

Das Thema der Untersuchung ist eigentlich nicht neu. Generationen von Juristen haben sich mit ihm auseinandergesetzt. Auf den ersten Blick hat sich der arbeitsrechtliche Widerruf als Änderungsinstrument etabliert; er kann sich auf eine gefestigte Rechtsprechung allerdings auf keine gesetzliche Grundlage stützen. Eine Untersuchung also zu einem alten Problem? Im Jahr 1986 hat der Große Senat des Bundesarbeitsgerichts eine Entscheidung zur sogenannten »ablösenden Betriebsvereinbarung« gefällt die ein seit Jahrzehnten bestehendes System zur Änderung von Sozialleistungen und Versorgungsordnungen des Unternehmens sprengt: Während sich ein Arbeitgeber bis zu diesem Zeitpunkt darauf verlassen konnte betriebseinheitliche Individualvereinbarungen im Wege einer Betriebsvereinbarung auch zu Lasten einzelner Arbeitnehmer und unter Absenkung des Dotationsrahmens zu beseitigen versperrt der »kollektive Günstigkeitsvergleich« nun den Weg zu einer betriebseinheitlichen Absenkung des Dotationsrahmens. Der Widerruf der bislang (auch aus steuerrechtlichen Gründen) nie richtig als Änderungsinstrument ins Kalkül gezogen wurde erhält damit einen vollkommen neuen Stellenwert. Jetzt aber rächt es sich daß man es in Rechtsprechung und Literatur bislang unterlassen hat ein System der arbeitsrechtlichen Änderungsinstrumente zu entwickeln sondern oftmals nur Lösungen für bestimmte Fallgruppen unter Berufung auf deren Besonderheiten geschaffen hat. Ziel der Arbeit ist es daher den Widerruf in einem solchen zweifellos vorhandenen System zu untersuchen. Dabei wird deutlich daß eine große Trennlinie zwischen dem vorbehaltenen und dem vorbehaltlosen Widerruf zu ziehen ist eine andere zwischen zukünftigen Änderungen einer Zusage und solchen die rückwirkend in eine bereits erbrachte Vorleistung des Arbeitnehmers eingreifen wie dies bei der betrieblichen Altersversorgung der Fall ist. Während der vorbehaltene Widerruf sich als Problem der arbeitsrechtlichen Inhaltskontrolle erweist muß sich der vorbehaltlose Widerruf mit konkurrierenden Änderungsinstrumenten wie der Änderungs- der Teilkündigung und der Berufung auf den Wegfall der Geschäftsgrundlage auseinandersetzen. Für den Sonderfall der betrieblichen Altersversorgung muß die Frage nach der rechtlichen Einordnung der Vorleistung des Arbeitnehmers beantwortet werden. Das Ergebnis dieser Untersuchung ist - gerade für die Praxis - unbequem: Der vorbehaltlose Widerruf hat im Arbeitsrecht keine dogmatische Berechtigung. Gerade die Geschäftsgrundlagenlehre kann nicht als Rechtsgrundlage für den Eingriff in die Vertragsbindung herangezogen werden. Sie scheitert am Vorrang der arbeitsrechtlichen Risikoverteilung und an der Tatsache daß auch die Geschäftsgrundlagenlehre eine wirtschaftliche Unzumutbarkeit nicht berücksichtigt wenn es um eine reine Geldschuld geht. Das bedeutet jedoch nicht daß dem Arbeitgeber die individualrechtliche Kürzung von Sonderleistungen generell verwehrt ist. Das geltende Recht bietet Möglichkeiten im Rahmen der Änderungskündigung und der vorbehaltenen Vertragsänderung. Diese Wege aufzuzeigen ist die zweite große Aufgabenstellung der Arbeit um Arbeitgebern und Arbeitnehmern ein Konzept für die Regelung von Sozialleistungen in die Hand zu geben das ohne einen Griff in die »juristische Trickkiste« Bestandsschutz- und Flexibilisierungsinteressen zum Ausgleich bringt.

Preis: 79.90 € | Versand*: 0.00 €
Der Kurzvortrag im Assessorexamen Arbeitsrecht
Der Kurzvortrag im Assessorexamen Arbeitsrecht

Zum Werk Das Werk enthält eine Sammlung von Kurzvorträgen zum Arbeitsrecht und wendet sich damit an den Rechtsreferendar kurz vor der mündlichen Assessorprüfung. Im ersten Teil des Skriptes geben die Verfasser einen kurzen, praxisorientierten Überblick zum Aufbau und zur Vortragsweise von Aktenvorträgen sowie hilfreiche Einstiegsformulierungen für die einzelnen Vortragsteile. Im zweiten Teil folgt eine Zusammenstellung ausgewählter Aktenstücke mit prüfungsrelevanten Themen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Der sehr ausführliche, ausformulierte Lösungsvorschlag enthält jeweils fallbezogene Anmerkungen zur Sachverhaltdarstellung, zu den prozessualen und materiellrechtlichen Schwerpunkten des Vortrages sowie zur Tenorierung. Vorteile auf einen Blickausführliche Lösungenunterschiedliche Schwierigkeitsgrademit sämtlichen relevanten Gesetzesänderungen und Reformen der jüngsten Zeit Zur Neuauflage Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet. Zielgruppe Für Rechtsreferendare und Arbeitsgemeinschaftsleiter.

Preis: 19.80 € | Versand*: 0.00 €
Arbeitsrecht Der Umstrukturierung - Arbeitsrecht der Umstrukturierung  Gebunden
Arbeitsrecht Der Umstrukturierung - Arbeitsrecht der Umstrukturierung Gebunden

Das Handbuch bietet eine Darstellung sämtlicher arbeitsrechtlicher Aspekte rund um das Thema Umstrukturierung eines Betriebs Unternehmens oder mehrerer Unternehmen. Die rechtlichen Gestaltungsinstrumente deren dogmatische Grundlagen sowie die Rechtsfolgen im Individual- und Kollektivarbeitsrecht werden unter Berücksichtigung typischer Fragestellungen der praktischen Umsetzung systematisch und sachverhaltsorientiert behandelt. Die gesellschaftsrechtlich relevanten Vorgänge werden einführend dargestellt. Besondere Kapitel zu den Konsequenzen für die betriebliche Altersversorgung und den Insolvenzfall sowie zum Datenschutz runden das Werk ab. Das Handbuch richtet sich in erster Linie an den arbeitsrechtlichen Spezialisten der auch in komplexen Fallgestaltungen Rechtsberatung und -gestaltung betreibt. Er findet hier eine nach Inhalt und Tiefe auf seine Praxis ausgerichtete konzentrierte Darstellung aller relevanten Fragen stets mit besonderer Berücksichtigung der einschlägigen höchstrichterlichen Rechtsprechung. Veranschaulicht werden die Ausführungen zudem durch ergänzende Beispiele Schaubilder Übersichten und Checklisten.

Preis: 229.00 € | Versand*: 0.00 €
Arbeitsrecht Im Zeitalter Der Digitalisierung  Kartoniert (TB)
Arbeitsrecht Im Zeitalter Der Digitalisierung Kartoniert (TB)

Die Geschwindigkeit und das Ausmaß der digitalen Transformation des Erwerbslebens fordert die Arbeitsrechtswissenschaft heraus die normativen Rahmenbedingungen der Erwerbsarbeit grundlegend zu überdenken: Die vermehrte digitale Vernetzung von Arbeitsprozessen lässt nahezu täglich neue Organisations- und Wertschöpfungsketten entstehen deren interessengerechte Rahmenbedingungen auch durch arbeitsrechtliche Schutzmechanismen sicherzustellen sind. Mobile Endgeräte und Cloud-Lösungen fordern einen Ausgleich zwischen Flexibilisierungswünschen und Gesundheitsgefahren während die Grenzen zwischen selbstbestimmter Arbeitskraftverwertung und dem staatlichen Schutz des Arbeitnehmers vor sich selbst verschwimmen. Der technische Arbeitsschutz der bisher vor allem dem Schutz der Arbeitnehmer vor Gefahren an Leib und Leben diente muss sich zunehmend mit Fragen des Beschäftigtendatenschutzes und damit solchen des Persönlichkeitsschutzes auseinandersetzen. Diesen und weiteren Herausforderungen der digitalisierten Arbeitswelt widmen sich die Beiträge dieses Tagungsbandes zur 9. AssistentInnentagung im Arbeitsrecht welche vom 25. bis 27. Juli 2019 in Berlin stattfand.

Preis: 49.00 € | Versand*: 0.00 €

Was ist der Widerruf im Vodafone Shop?

Der Widerruf im Vodafone Shop bezieht sich auf das Recht des Kunden, einen Vertrag oder einen Kauf innerhalb einer bestimmten Fris...

Der Widerruf im Vodafone Shop bezieht sich auf das Recht des Kunden, einen Vertrag oder einen Kauf innerhalb einer bestimmten Frist rückgängig zu machen. Der Kunde kann den Widerruf nutzen, wenn er mit dem Vertrag oder dem gekauften Produkt unzufrieden ist oder seine Meinung ändert. Durch den Widerruf erhält der Kunde sein Geld zurück und der Vertrag wird aufgehoben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Widerruf?

Der Widerruf ist ein Rechtsinstitut, das es einer Person ermöglicht, einen Vertrag einseitig und ohne Angabe von Gründen zu beende...

Der Widerruf ist ein Rechtsinstitut, das es einer Person ermöglicht, einen Vertrag einseitig und ohne Angabe von Gründen zu beenden. Durch den Widerruf wird der Vertrag rückwirkend aufgelöst und die Parteien müssen die empfangenen Leistungen zurückgewähren. Der Widerruf ist vor allem im Verbraucherrecht von Bedeutung, beispielsweise bei Online-Käufen oder Verträgen mit Haustürgeschäften.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was steht im Arbeitsrecht?

Im Arbeitsrecht sind die Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern gesetzlich geregelt. Es regelt unter anderem Them...

Im Arbeitsrecht sind die Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern gesetzlich geregelt. Es regelt unter anderem Themen wie Arbeitsverträge, Arbeitszeiten, Urlaubsansprüche, Kündigungsschutz und Lohnzahlungen. Das Arbeitsrecht schützt die Arbeitnehmer vor Ausbeutung und Diskriminierung und legt fest, welche Rechte sie im Arbeitsverhältnis haben. Es dient auch dazu, Konflikte zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern zu lösen und faire Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. Insgesamt zielt das Arbeitsrecht darauf ab, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den Interessen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern zu schaffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kündigung Arbeitsvertrag Arbeitszeit Urlaub Lohn Mutterschutz Betriebsrat Arbeitsunfall Diskriminierung Tarifvertrag

Obwohl gekündigt, widerruf?

Wenn du bereits gekündigt hast, ist es normalerweise nicht möglich, die Kündigung zu widerrufen. Eine Kündigung ist eine einseitig...

Wenn du bereits gekündigt hast, ist es normalerweise nicht möglich, die Kündigung zu widerrufen. Eine Kündigung ist eine einseitige Willenserklärung, die normalerweise nicht rückgängig gemacht werden kann. Es ist jedoch immer ratsam, sich mit deinem Arbeitgeber in Verbindung zu setzen und die Situation zu besprechen, um mögliche Optionen zu klären.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Arbeitsrecht im Wandel der Zeit (Richardi, Reinhard)
Arbeitsrecht im Wandel der Zeit (Richardi, Reinhard)

Arbeitsrecht im Wandel der Zeit , Zum Werk Ausgehend von der feudalen Gesellschaftsstruktur, die noch keine lohnabhängige Arbeit kannte, über die ständischen Regelungen im allgemeinen Preußischen Landrecht, bis hin zur Regelung der Arbeitsverhältnisse im digitalen Zeitalter stellt der Autor die Entwicklung des modernen Arbeitsrechts dar. Besonderes Augenmerk wird auf die gesetzgeberische Dynamik und das politische Ringen in der Weimarer Republik und die Zeit nach dem 2. Weltkrieg gelegt. Auch die Schaffung einer einheitlichen Arbeitsrechtsordnung nach der Wiedervereinigung und die Bemühungen um ein Arbeitsgesetzbuch nehmen breiten Raum in der Darstellung ein. Der Leser wird auf eine informative und spannende Reise durch eine der wichtigsten Phasen zur rechtlichen Durchdringung der Arbeitswelt mitgenommen. Zielgruppe Für alle an der Entwicklung des modernen Arbeitsrechts interessierten Verbandsvertreter, Anwälte und Richter. , Nachschlagewerke & Lexika > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20190831, Produktform: Leinen, Autoren: Richardi, Reinhard, Auflage: 19001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Abbildungen: mit 11 Abbildungen, Keyword: Arbeitsrechtsentwicklung; Geschichte Arbeitsrecht; Arbeitsrechtschronik, Fachschema: Arbeitsgesetz~Arbeitsrecht, Warengruppe: HC/Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Fachkategorie: Arbeitsrecht, allgemein, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: XI, Seitenanzahl: 194, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H.Beck, Länge: 223, Breite: 144, Höhe: 20, Gewicht: 390, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 29.80 € | Versand*: 0 €
Der Begünstigungsgedanke im kollektiven Arbeitsrecht (Scheske, Annika)
Der Begünstigungsgedanke im kollektiven Arbeitsrecht (Scheske, Annika)

Der Begünstigungsgedanke im kollektiven Arbeitsrecht , Die Begünstigung des Betriebsrats und seiner Mitglieder, von Gewerkschaften sowie deren Angestellten und Beauftragten. , Nachschlagewerke & Lexika > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20230517, Produktform: Kartoniert, Autoren: Scheske, Annika, Auflage: 23000, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 354, Themenüberschrift: LAW / Labor & Employment, Keyword: Arbeitsstrafrecht; Bestechung; Betriebsratsvergütung; Bevorzugung; Compliance; Ehrenamtsprinzip; Gewerkschaftsbegünstigung; Koalitionsfreiheit; Unbhängigkeit, Fachschema: Arbeitsschutz - ArbSchG~Arbeitsgesetz~Arbeitsrecht~Arbeitssicherheit~Sicherheit / Arbeitssicherheit~Arbeitszeit~Betrieb / Betriebsverfassung~Betriebsverfassung - BetrVG~Verfassung / Betriebsverfassung, Fachkategorie: Industrielle Beziehungen, Gewerkschaften, Arbeitsschutz~Arbeitsrecht: Verstöße und Strafen~Betriebsverfassungsrecht und Tarifvertragsrecht, Region: Deutschland, Warengruppe: HC/Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Fachkategorie: Arbeitsschutz- und Arbeitssicherheitsrecht, Arbeitszeitrecht, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Duncker & Humblot GmbH, Verlag: Duncker & Humblot GmbH, Verlag: Duncker & Humblot GmbH, Länge: 231, Breite: 156, Höhe: 22, Gewicht: 536, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783428588688, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 109.90 € | Versand*: 0 €
Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht
Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht

Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht , Zum Werk Das Werk beginnt mit einer Einführung in die Technik der Vertragsgestaltung, die Entwicklung und die Gestaltung von Klauseln sowie Ausführungen zur Vertragsverhandlung und des Vertragsmanagements. Es enthält gängige Vertragsmuster zu Arbeits- und Anstellungsverträgen sowie Gestaltungsmuster zu Spezialfragen. Vorteile auf einen Blick kommt ohne breite Theorie gleich zum Thema Grundlagen zur Vertragsverhandlung und -gestaltung vollständige Muster gängiger Verträge und Regelungen Klauselvorschläge mit Kommentierung Zur Neuauflage Ausbau der kommentierten Klauselstichworte und Muster sowie eine bessere Verzahnung zwischen Muster- und Kommentierungsteil durch stärkere gegenseitige Verweisung. Neu aufgenommene Stichworte sind z. B.: Agile Arbeit und Scrum Änderungsvertrag Arbeitnehmerurheberrecht Beratervertrag Betriebliches Eingliederungsmanagement Crowdworking und Digitale Plattformökonomie Einwilligung in Datenverarbeitungen Interim Management Low Performance Matrix-Arbeitsverhältnis Ruhensvereinbarung Sabbatical Stellenbeschreibung inkl. Anforderungsprofil Strafrechtsschutz Weiterarbeit im Alter Werkvertrag Werkwohnung Zeit statt Geld Zielgruppe Für Unternehmenspraktiker, Rechtsanwälte, Personalabteilungen und Arbeitnehmervertretungen. , Nachschlagewerke & Lexika > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 3. Auflage, Erscheinungsjahr: 20200816, Produktform: Leinen, Redaktion: Maschmann, Frank~Sieg, Rainer~Göpfert, Burkard, Auflage: 20003, Auflage/Ausgabe: 3. Auflage, Abbildungen: Mit Freischaltcode zum Download der Vertragsmuster (ohne Anmerkungen), Keyword: Arbeitsverhältnis; Arbeitnehmererfindung; Mindestlohn; Befristung; Vergütung; Teilzeit; Datenschutz; Altersversorgung; Scrum; Agile Arbeit; Sabbatical, Fachschema: Arbeitsgesetz~Arbeitsrecht~Unternehmensrecht~Vertragsrecht, Warengruppe: HC/Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Fachkategorie: Arbeitsrecht, allgemein, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: LIV, Seitenanzahl: 1680, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H.Beck, Länge: 246, Breite: 172, Höhe: 60, Gewicht: 1860, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783406682216 9783406613173, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 1283725

Preis: 159.00 € | Versand*: 0 €
Arbeitsrecht Im Wandel Der Zeit - Reinhard Richardi  Gebunden
Arbeitsrecht Im Wandel Der Zeit - Reinhard Richardi Gebunden

Zum WerkAusgehend von der feudalen Gesellschaftsstruktur die noch keine lohnabhängige Arbeit kannte über die ständischen Regelungen im allgemeinen Preußischen Landrecht bis hin zur Regelung der Arbeitsverhältnisse im digitalen Zeitalter stellt der Autor die Entwicklung des modernen Arbeitsrechts dar. Besonderes Augenmerk wird auf die gesetzgeberische Dynamik und das politische Ringen in der Weimarer Republik und die Zeit nach dem2. Weltkrieg gelegt. Auch die Schaffung einer einheitlichen Arbeitsrechtsordnung nach der Wiedervereinigung und die Bemühungen um ein Arbeitsgesetzbuch nehmen breiten Raum in der Darstellung ein.Der Leser wird auf eine informative und spannende Reise durch eine der wichtigsten Phasen zur rechtlichen Durchdringung der Arbeitswelt mitgenommen.ZielgruppeFür alle an der Entwicklung des modernen Arbeitsrechts interessierten Verbandsvertreter Anwälte und Richter.

Preis: 29.80 € | Versand*: 0.00 €

Wurde der Widerruf zu spät eingereicht?

Es tut mir leid, aber ich kann diese Frage nicht beantworten, da mir der Kontext fehlt. Der Zeitpunkt, zu dem ein Widerruf eingere...

Es tut mir leid, aber ich kann diese Frage nicht beantworten, da mir der Kontext fehlt. Der Zeitpunkt, zu dem ein Widerruf eingereicht werden kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Vertragsrecht oder den individuellen Vereinbarungen zwischen den Parteien. Es ist daher wichtig, den konkreten Fall zu kennen, um eine genaue Aussage treffen zu können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lautet der Widerruf von Dubaro?

Der Widerruf von Dubaro kann schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief erfolgen. Dabei sollte der Kunde seinen Namen, seine Adresse u...

Der Widerruf von Dubaro kann schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief erfolgen. Dabei sollte der Kunde seinen Namen, seine Adresse und die Bestellnummer angeben. Es ist wichtig, den Widerruf innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu versenden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum verweigert der Onlineshop den Widerruf?

Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Onlineshop den Widerruf verweigern könnte. Möglicherweise handelt es sich um personalisiert...

Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Onlineshop den Widerruf verweigern könnte. Möglicherweise handelt es sich um personalisierte oder maßgeschneiderte Produkte, die nicht zurückgegeben werden können. Es könnte auch sein, dass die Widerrufsfrist abgelaufen ist oder der Kunde die Ware bereits benutzt oder beschädigt hat. Es ist wichtig, die genauen Gründe für die Verweigerung des Widerrufs beim Onlineshop zu erfragen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lautet der Widerruf beim Autokauf?

Beim Autokauf gibt es kein generelles Widerrufsrecht wie beispielsweise beim Online-Shopping. Allerdings kann in bestimmten Fällen...

Beim Autokauf gibt es kein generelles Widerrufsrecht wie beispielsweise beim Online-Shopping. Allerdings kann in bestimmten Fällen ein Widerruf möglich sein, zum Beispiel wenn der Vertrag außerhalb der Geschäftsräume des Händlers abgeschlossen wurde. Es ist wichtig, die genauen Bedingungen und Fristen im Kaufvertrag oder den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu prüfen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Arbeitsrecht der Nordkirche
Arbeitsrecht der Nordkirche

Arbeitsrecht der Nordkirche , Inhalt: Vorwort Arbeitsrechtsregelungsgesetz Allgemeinverbindlichkeit der Tarifregelungen des VKDA TV zur Regelung der Grundlagen einer kirchengemäßen Tarifpartnerschaft Schlichtungsvereinbarung Tarifvertragliche Vereinbarung über Regelungen in finanziellen Notlagen Satzung des VKDA Satzung des VKDN Änderungstarifvertrag zum KAT Kirchlicher Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (Entgeltordnung KAT - Entgelttabellen KAT) Tarifvertrag zur Überleitung der Beschäftigten in Mecklenburg/Pommern Tarifvertrag zur Überleitung der Beschäftigten in den KAT Tarifvertrag für kirchlich beschäftigte Lehrkräfte Tarifvertrag zur Überleitung in den TV für kirchlich beschäftigte Lehrkräfte TV Überleitung der Arbeitnehmerinnen Mecklenburgs & Pommerns in den KAT Arbeitsrechtsregelungsgesetz der Landeskirche Mecklenburgs & Pommerschen Kirche Kirchl. Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern (Arbeitszeitkonto - Langzeitkonto - Eingruppierungsordnung - Entgelttabelle - Beschäftigungssicherung - Kurzarbeit - Sonderzahlung - Altersteilzeitordnung - Entgeltumwandlungsordnung) Tarifvertrag Entgeltumwandlung Tarifvertrag Übergang Vermögensbildung Tarifvertrag über vermögenswirksame Leistungen an Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag Altersteilzeit Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie (Entgeltordnung zu § 14 - Sonderregelung Kinder-/Jugendhilfe, psychiatrische Auffälligkeiten - Sonderregelung ambulante Pflege Hamburg - Sonderregelung Krankenhäuser - Sonderregelung für Ärztinnen - Sonderregelung Inklusionsprojekte) Tarifvertrag Leistungsentgelte TV Einführung KTD ambulante Pflege - KTD Diakonie-Hilfswerk - KTD Alsterdorf - KTD Diakonisches Werk SH - KTD Diakonie-Hilfswerk HH Tarifvertrag Ausbildung (Ausbildungsvergütungen) Tarifvertrag Praktikum Tarifvertrag Bewertung der Unterkünfte für Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag Tarifkonkurrenz Mitarbeitsanforderungsgesetz Diakonen- und Gemeindepädagogendienstgesetz Kirchenmusikgesetz Selbst. Lehrbeauftragte an ev. Familienbildungsstätten Ordnung des Dienstes der Küsterinnen und Küster (Musterdienstanweisung Küsterinnen und Küster) Mitarbeitervertretungsgesetz der EKD Kirchengericht für mitarbeitervertretungsrechtliche Streitigkeiten Rechtsverordnung zur Errichtung diakonischer Kammern am Kirchengericht Arbeitsverträge - Muster: 1. Arbeitsvertrag Geltungsbereich TVKB 2. Änderungsvertrag (zum Arbeitsvertrag) 3. Geringfügig Beschäftigte 4. Arbeitsverhältnis nach Nachweisgesetz 1 5. Geltungsbereich KTD 6. Anzeige Nebentätigkeit KAT/KTD 7. Einzelvereinbarung zur Vorruhestandsregelung 8. Einzelvereinbarung Errichtung Zeitsparkonto 9. Einzelvereinbarung gem. § 7 Abs. 1 KTD 10. Arbeitsverhältnis nach Nachweisgesetz 2 11. Änderungsverträge Altersteilzeit 12. Praktikantinnen im Geltungsbereich des TV Praktikum , Nachschlagewerke & Lexika > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 34.95 € | Versand*: 0 €
Der Begünstigungsgedanke Im Kollektiven Arbeitsrecht. - Annika Scheske  Kartoniert (TB)
Der Begünstigungsgedanke Im Kollektiven Arbeitsrecht. - Annika Scheske Kartoniert (TB)

Diese Arbeit untersucht die Begünstigung von gestaltenden Akteuren im Bereich des kollektiven Arbeitsrechts. Dazu werden die gesetzlich geregelte Betriebsratsbegünstigung und die gesetzlich nicht geregelte Gewerkschaftsbegünstigung gegenübergestellt um für diese rechtliche Antworten zu entwickeln. Im Zuge dessen werden »illegale« und legitime Begünstigungsformen voneinander abgegrenzt der bestehende Sanktionsmechanismus und dessen Lücken herausgearbeitet und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Preis: 109.90 € | Versand*: 0.00 €
Vertragsgestaltung Im Arbeitsrecht  Leinen
Vertragsgestaltung Im Arbeitsrecht Leinen

Zum WerkDas Werk beginnt mit einer Einführung in die Technik der Vertragsgestaltung die Entwicklung und die Gestaltung von Klauseln sowie Ausführungen zur Vertragsverhandlung und des Vertragsmanagements. Es enthält gängige Vertragsmuster zu Arbeits- und Anstellungsverträgen sowie Gestaltungsmuster zu Spezialfragen.Vorteile auf einen Blick kommt ohne breite Theorie gleich zum Thema Grundlagen zur Vertragsverhandlung und -gestaltung vollständige Muster gängiger Verträge und Regelungen Klauselvorschläge mit Kommentierung Zur NeuauflageAusbau der kommentierten Klauselstichworte und Muster sowie eine bessere Verzahnung zwischen Muster- und Kommentierungsteil durch stärkere gegenseitige Verweisung.Neu aufgenommene Stichworte sind z. B.: Agile Arbeit und Scrum Änderungsvertrag Arbeitnehmerurheberrecht Beratervertrag Betriebliches Eingliederungsmanagement Crowdworking und Digitale Plattformökonomie Einwilligung in Datenverarbeitungen Interim Management Low Performance Matrix-Arbeitsverhältnis Ruhensvereinbarung Sabbatical Stellenbeschreibung inkl. Anforderungsprofil Strafrechtsschutz Weiterarbeit im Alter Werkvertrag Werkwohnung Zeit statt Geld ZielgruppeFür Unternehmenspraktiker Rechtsanwälte Personalabteilungen und Arbeitnehmervertretungen.

Preis: 159.00 € | Versand*: 0.00 €
Anonymous: Rassismus im Arbeitsrecht
Anonymous: Rassismus im Arbeitsrecht

Rassismus im Arbeitsrecht , Eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit praxisnahen Fallbeispielen , Nachschlagewerke & Lexika > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €

Wer zahlt Anwaltskosten im Arbeitsrecht?

Im Arbeitsrecht trägt jede Partei ihre eigenen Anwaltskosten, es sei denn, es wurde eine abweichende Vereinbarung getroffen. In ei...

Im Arbeitsrecht trägt jede Partei ihre eigenen Anwaltskosten, es sei denn, es wurde eine abweichende Vereinbarung getroffen. In einigen Fällen kann jedoch eine Kostenübernahme durch die Gegenseite oder eine Kostenübernahme durch eine Rechtsschutzversicherung möglich sein. Es ist ratsam, sich vor Beginn eines Rechtsstreits über die Kostenfrage zu informieren und gegebenenfalls eine Kostenübernahme zu klären. Letztendlich ist es wichtig, sich vorab über die finanziellen Aspekte einer rechtlichen Auseinandersetzung im Arbeitsrecht im Klaren zu sein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kündigung Schadensersatz Arbeitszeit Lohnfortzahlung Krankengeld Urlaub Arbeitsunfähigkeit Betriebsrat Streik

Was bedeutet Freistellung im Arbeitsrecht?

Was bedeutet Freistellung im Arbeitsrecht? Freistellung im Arbeitsrecht bezieht sich auf die vorübergehende Freistellung eines Arb...

Was bedeutet Freistellung im Arbeitsrecht? Freistellung im Arbeitsrecht bezieht sich auf die vorübergehende Freistellung eines Arbeitnehmers von der Arbeit, während er weiterhin sein volles Gehalt erhält. Dies kann beispielsweise bei betriebsbedingten Kündigungen, bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter oder bei der Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen der Fall sein. Während der Freistellung bleibt das Arbeitsverhältnis bestehen, und der Arbeitnehmer ist weiterhin an die arbeitsvertraglichen Pflichten gebunden. In einigen Fällen kann die Freistellung auch als Vorbereitung auf eine einvernehmliche Beendigung des Arbeitsverhältnisses dienen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Arbeitszeitverkürzung Ruhezeiten Urlaub Fortbildung Qualifizierung Personalentwicklung Flexible Arbeitszeiten Telearbeit Elterngeld

Was ist im Arbeitsrecht geregelt?

Im Arbeitsrecht sind die rechtlichen Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern geregelt. Es regelt unter anderem die Arb...

Im Arbeitsrecht sind die rechtlichen Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern geregelt. Es regelt unter anderem die Arbeitsverträge, Arbeitsbedingungen, Kündigungsfristen, Arbeitszeiten, Urlaubsansprüche und Lohnzahlungen. Das Arbeitsrecht schützt die Rechte der Arbeitnehmer und legt die Pflichten der Arbeitgeber fest. Es regelt auch den Arbeitsschutz, die Gleichbehandlung am Arbeitsplatz und den Umgang mit Arbeitskonflikten. Insgesamt dient das Arbeitsrecht dazu, ein gerechtes und ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern sicherzustellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Arbeitszeit Lohn Urlaub Arbeitsunfähigkeit Personalabbau Schichtarbeit Ruhezeiten Qualifizierung Tarifvertrag

Was heißt unverzüglich im Arbeitsrecht?

Im Arbeitsrecht bedeutet "unverzüglich", dass eine Handlung ohne schuldhaftes Zögern oder unnötige Verzögerung erfolgen muss. Es i...

Im Arbeitsrecht bedeutet "unverzüglich", dass eine Handlung ohne schuldhaftes Zögern oder unnötige Verzögerung erfolgen muss. Es ist wichtig, dass arbeitsrechtliche Maßnahmen wie beispielsweise die Meldung von Krankheit oder die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses zeitnah und ohne unnötige Verzögerung erfolgen. Die genaue Definition von "unverzüglich" kann je nach Kontext variieren, aber im Allgemeinen sollte die Handlung so schnell wie möglich erfolgen, um mögliche Konsequenzen zu vermeiden. Es ist ratsam, bei arbeitsrechtlichen Angelegenheiten immer zeitnah zu handeln, um rechtliche Probleme zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Sofort Frist Arbeitsrecht Reaktion Gesetz Zeitraum Arbeitgeber Arbeitnehmer Handlung Verzug

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.